Der Weg zur psychiatrischen Rehabilitation

Der Antrag auf Rehabilitation wird von den Versicherten über eine/n Arzt/Ärztin für Allgemeinmedizin oder eine/n Facharzt/-ärztin für Psychiatrie gestellt. Sobald der Antrag vom Pensionsversicherungsträger oder einem anderen Kostenträger bewilligt ist, können Sie einen Aufnahmetermin bei uns vereinbaren.

Die Antragstellung auf Mitnahme von Kindern bei fehlender Betreuungsalternative erfolgt ebenfalls über den Pensionsversicherungsträger.